STADT - LAND - FLUSS:
Bauwesen, Landschaftsarchitektur und Projektsteuerung 

Aktuell

Ökologische Baubegleitung

19.02.2016
Die Umsetzung einer Baumaßnahme wird durch eine qualifizierte Fachkraft aus dem Bereich der Landespflege oder vergleichbarer Fachrichtungen begleitet. Diese ökologische Baubegleitung stellt die Umsetzung der naturschutzrechtlichen Auflagen sicher.

Der Genehmigungsbehörde ist vor Baubeginn die beauftragte Person zu benennen.
Während ber Baumaßnahme sind in regelmäßigen Abständen Sachstandsberichte z.B. über Rodungsmaßnahmen oder den Baufortschritt zu erstellen und der Genehmigungsbehörde vorzulegen.
Die Naturschutzbehörden werden vor, während und nach den Aktivitäten auf der Baustelle über Aktivitäten informiert.

Besondere Aufmerksamkeit werden auf

  • Belange des Naturschutzes, dem Biotop- und Artenschutz
  • Belange des Gewässerschutzes
  • Belange des Bodenschutzes
  • Belange des Immissionsschutzes
  • Belange des Abfallrechtes

gelegt.

Insbesondere bei Projekten des Straßen- und Wasserbaus wird eine ökologische Baubegleitung gefordert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok