STADT - LAND - FLUSS:
Bauwesen, Landschaftsarchitektur und Projektsteuerung 

Referenzen
Freianlage eines Verwaltungsgebäudes

Auftraggeber

Sparkasse Heidelberg

Projekt

Mit dem Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes ist auch die Strukturierung des Außenraums angedacht. Im Außenraum sollen kleinere und größere Anlässe (bis 1.300 Personen) stattfinden können sowie Aufenthaltsqualität für Mitarbeiter in den Arbeitspausen geschaffen werden. Mehrere Entwürfe wurden mit der Bauherrschaft diskutiert, eine Variante wurde bis zur Ausführungsreife durchgeplant und ausgeführt.

Die befestigte Veranstaltungsfläche bietet für ca. 150 Personen Sitzgelegenheiten mit hochwertigen Tischen und Bänken. Für Anlässe mit weniger Personen bietet ein kleiner Grillplatz ausreichend Platzfläche. Die versiegelten Flächen werden mit rötlichen und anthrazitfarbenen Pflastersteinen befestigt. Als gestalterische Elemente unterbrechen strahlenartig angeordnete Pflanzstreifen die befestigten Flächen. Das anfallende Regenwasser wird in einer Versickerungsmulde versickert. Zur optischen Abgrenzung der Sitzgelegenheiten zu einer angrenzenden Lärmschutzwand wird ein Erdwall angehäuft, dieser wird mit unterschiedlichen Gehölzen und Stauden bepflanzt. Auf der Fläche werden mehrere hochstämmige Kirschen platziert.

Ergebnis

Ein ansprechender Aufenthaltsbereich für Mitarbeiter und Besucher ist entstanden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok